Übergangswebsite Bergische IHK

Die Bergische IHK ist wieder erreichbar. Die Folgen des Cyberangriffs auf die bundesweite IHK-IT-Infrastruktur sind so weit behoben, dass Sie uns per Telefon und auch wieder über die regulären E-Mail-Adressen der IHK-Mitarbeiterinnen und -Mitarbeiter völlig normal erreichen können. Die allgemeine Telefonnummer der Bergischen IHK ist 0202 2490-0, die E-Mail-Adresse lautet ihk@bergische.ihk.de.

Leider funktionieren einige andere Online-Anwendungen noch nicht wieder, so können wir die eigentliche Website der Bergischen IHK (www.ihk.de/bergische/) derzeit nicht aktualisieren. Die dort bereitgestellten Informationen sind aber für Sie nutzbar. Hier stellen wir Ihnen bis auf weiteres unsere aktuellen Medien-Informationen, unsere aktuelle Veranstaltungsübersicht (mit der Möglichkeit zur direkten Online-Anmeldung) und weitere wichtige aktuelle Dokumente zur Verfügung.

IHK-Bildungsportal: Hier gelangen Sie zum Onlineportal rund um die betriebliche Ausbildung und Abschlussprüfungen. Das #BBO IHK-Bildungsportal steht zur Verfügung für den Ausbildungsvertrag-Online – rechtssicher Verträge schließen und digital einreichen, für die Prüfungsanmeldung-Online – schnelle und einfache Anmeldung zur anstehenden Abschlussprüfung, sowie für den Projektantrag-Online (für ausgewählte Berufe), um den betrieblichen Auftrag, Projektarbeit etc. zu beantragen.

 

Stellenausschreibungen

Patricia Jost
bewerbungen@bergische.ihk.de
T. 0202 2490 130

Aktuell keine Stellenausschreibungen vorhanden.